Umsetzungsbegleitung

„Alle tragen Verantwortung und jeder muss mitziehen“

BAYERN CONSULT steht nicht nur für qualifizierte und ganzheitliche Konzepte, sondern auch für die nachhaltige Umsetzung, gemeinsam mit der Geschäftsleitung. Dabei ist es wichtig, Schlüssel­mit­arbei­ter von Beginn an mit einzubeziehen und das oftmals hohe vorhandene Potenzial bei den Mitarbeitern voll auszuschöpfen.

Umsetzungsbegleitung

Wir gehen bei unserer Arbeit stufenweise und prioritätsorientiert, anhand eines abgestimmten Masterplans vor. Wir arbeiten kostenbewusst und gehen überall dort ins Detail, wo es erforderlich und notwendig ist.

Folgende Teilleistungen bietet BAYERN CONSULT in der Umsetzung an:

  • Aufbau und Umsetzung Maßnahmenkatalog
    Wir strukturieren und organisieren die Umsetzungsprojekte und -teilprojekte in Arbeitsgruppen die über einen übergeordneten Lenkungsausschuss gesteuert werden. Die Projekte werden dabei bis auf Aktivitätenebene herunter gebrochen. Schlüsselmitarbeiter werden eingebunden und eine saubere interne/externe Kommunikation aufgebaut. Der interne Informationsfluss über den Stand der Umsetzung erfolgt meist in Management-Meetings, in denen die erreichten Meilensteine durch die Mitarbeiter vorgestellt werden.
  • Monitoring
    Der Stand der Umsetzungsmaßnahmen muss oftmals sowohl intern als auch extern berichtet werden. Die externen Reportingstrukturen werden i.d.R. nach Gläubigervorgaben aufgebaut, Das Reporting erfolgt dabei und monatlich bzw. quartalsweise. Das interne Reporting wird kundenindividuell gestaltet. Hierzu implementiert BAYERN CONSULT je nach Kundenwunsch ein Managementinformationssystem (MIS), dass neben klassischen Finanzkennzahlen auch andere Funktionsbereiche abdeckt. Mit Hilfe übersichtlicher Monitoring-Oberflächen (Unternehmens-Cockpit) eignet sich das MIS auch als Steuerungssystem für den Unternehmer und dessen Führungs­kräfte (Dokumentations-, Informations- und Frühwarnfunktion).
  • Projektmanagement
    „Wer macht was bis wann?“ – Konsens über Inhalte, Vorgehensweise und Zeitplan, Transparenz, Nachvollziehbarkeit und die permanente Gewissheit über den Status quo der Umsetzung sind Basisanforderungen an das Projektmanagement.

    Praxiserprobte, mittelstandsgerechte Projektmanagement-Tools mit Ampelschaltungen in den Haupt- und Teilprojekten sowie laufende Maßnahmencontrollingsitzungen stellen eine maximale Transparenz und den professionellen Ablauf sicher.

  • Interimsmanagement
    In Sanierungsfällen verfügen in einigen Situationen Mitglieder der Geschäftsleitung oder der zweiten Ebene nicht über die notwendigen Führungs- und/oder Fachqualifikationen zur erforderlichen Umsetzung der Sanierungsmaßnahmen. Hierzu ist kurzfristig der temporäre Einsatz durch entsprechenden Experten erforderlich.

    BAYERN CONSULT verfügt durch die langjährige Tätigkeit im Sanierungsbereich über entsprechende Kontakte zu Interimsmanagern und Spezialisten, die im Bedarfsfall umgehend eingesetzt werden können.

Sie möchten mehr erfahren?


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen